• DE

Pneumatik

Das Lieferprogramm in der Pneumatik lässt keine Wünsche offen. Es erstreckt sich von der Aufbereitung der Luft z. B. mit Drucklufttrocknern und Thermogeräten, geht weiter mit Wartungseinheiten nach neuer DIN EN ISO13849, Aktoren verschiedener Arten (z. B. Zylinder, Greifer und Schwenkantrieben), Ventilen bzw. Ventilinseln mit unterschiedlichen BUS-Anbindungen, bis hin zu Schläuchen, Sicherheitsventilen, Signalgebern, Sperr- und Stromventilen, und endet letztendlich bei Verschraubungen und Drosseln.